Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

24. Mai – Tag der Bildung und Kultur in Bulgarien

23 Mai, 2009 von · Keine Kommentare

Ein Stück Bulgarien in Hamburg

Hl. Kyrill i Metodi

Der 24. Mai wird in Bulgarien als das Fest des bulgarischen Schrifttums national gefeiert und der beiden Begründer des kyrillschen Alphabets, der „Europa-Heiligen“ und Slawenapostel Konstantin Kyrill und Methodi gedacht.

Mit einem Kulturprogramm, möchte die Deutsch-Bulgarische Gesellschaft Hamburg e.V. diesen Tag mit ihren Mitgliedern und Freunden feiern im

Großen Gemeindesaal der Christuskirche Othmarschen,
Rosensweg 28, 22605 Hamburg,
am 24. Mai 2009 von 15:30 bis 20:00 Uhr.

Boriana Dimitrova
Foto: Martin Savov

Einige Programmpunkte:

  • Lesung aus dem Buch „Über Kyrill und Methodi“ der Angelika Hofer Edle von Sulmtal und Michael Margaritoff
  • Multimediale Präsentation „Das moderne Bulgarien“ vorgestellt von: Natalia Nikolaeva
  • Bulgarische Volkslieder vorgetragen von: Frau Franziska Maßman
  • Jazzkompositionen in denen sich auf einmalige Art und Weise Jazz und Elemente der bulgarischen Musikfolklore verflechten, vorgetragen von der bulgarischen Saxophonistin Boriana Dimitrova

Boriana Dimitrova
Foto: Martin Savov

Nach dem offiziellen Teil gibt es neben Kaffee & Kuchen, bulgarischen Wein und bulgarische Snacks die Möglichkeit zu Gesprächen und Tanz.

Sie sind herzlich eingeladen!

Kategorien: Frontpage · Nachrichten

Tags: , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben