Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Artist of the Week – Spherical

18 Oktober, 2010 von · Keine Kommentare

Interview von Natalia Nikolaeva mit Claudia Valtierra von Spherical

spherical
photo by tobi p.
www.zentralbilder.de

Der Abend ist noch jung und die anbrechende Nacht voller Verheißung, irgendwo da draußen in einer loungigen Bar auf einem bequemen Sofa. Aber da ist dieser Beat, der wach macht und den Körper in Resonanz ruft. Eine prägnante und angenehme Frauenstimme singt zu souligen Beats, auf einmal setzen Bläser ein. Still sitzen fällt schwer. Der musikalische Begleiter für die Nacht ist gefunden, er heißt Spherical.

Die Hamburger Band um Produzent und Mastermind Oliver Fischer trifft mit einem eleganten Mix aus Funk, Soul, Jazz-Rhythmen zielsicher den Nerv ihrer Zuhörer.

Pointierte Bläsersätze, funkiges Keyboard,vor allem aber mit den so eingängigen, geschmeidig groovenden Melodien ziehen sie in den Bann. Ideenreich bewegen sich die jungen Musiker zwischen Funky Electronics, Soul und Pop.

Claudia Valtierra und der Musiker und Produzent Oliver Fischer erkunden die Schnittmenge aus doppelbödigen Songs, schöner Stimme und deepen Beats,unterstützt von Cornelius Ulrich an den Drums, Hanns Clasen am Bass, MarkusSchröder am Rhodes/Sampling, Sergio Gilan den Percussions und Martin Mengel ander Trompete. Inspiriert von alten Funk- und Soul-Klassikern finden sich in Sphericals feingeschliffenen Songsmodernere Einflüsse von Acts wie Massive Attack, Moloko, DJ Shadow oder Erykah Badu.

Nach sieben ausgiebigen Touren mit Auftritten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien und Supportgigs für u.a. Kosheen, Nils Petter Molvaer, Kreidler, Mo’Horizons und Patrice sind Spherical wieder auf Tour.

Was ist für Sie das wichtigste Werkzeug eines Musikers?

Für mich ist natürlich wichtig, dass der Musiker/ in sein/Ihr Instrument welches er/sie spielt auch gut spielen kann, aber gute Technik allein ist wie ein schöner Körper ohne Seele und diese ist meiner Meinung nach auch sehr wichtig und gibt jeder Person, jedem Musiker seinen eigenen individuellen Charakter, der sich auf sein Spiel überträgt und macht er/sie einzigartig.

spherical_photo by Mauricio Bustamante
photo by Mauricio Bustamante

Wann haben Sie Ihre kreativsten Momente?

Kreativ bin ich meistens in entspannten Momenten, wenn ich eins bin mit mir selber bin und mich keine negativen Störfaktoren behindern. Manchmal ist es beim saubermachen, wenn ich so vor mich hinsumme und auf einmal hat man eine Idee für eine gute Songmelodie. Mir ist es auch schon mal passiert, das ich kurz vorm Einschlafen auf einmal eine Melodie im Kopf habe und manchmal gar nicht weiss, ob ich diese Melodie schon mal gehört habe oder ich sie mir gerade selbst ausdenke. Manchmal glaube ich, dass es gar nicht meine eigenen Gedanken sind : -)

Wie haben Sie sich „gefunden“?

Vielleicht war es Schicksal, aber die Umstände wie man manchmal zusammenfindet sind teilweise echt kurios. Ich habe Olliver Fischer bei einer Jam-Session kennengelernt und mit der Zeit lernte man immer mehr gute Musiker in Hamburg kennen und hat sich die Perlen rausgepickt!

Mit welchen Konzerten im Oktober werden Sie Ihr Publikum erfreuen?

Wir werden am 22.10 in Lüneburg “Salon Hansen” starten und direkt am nächsten Tag in Hamburg in der Homebase spielen dürfen in der “Astra-Stube”, einem kleinen Laden in der Nähe der Schanze. Wir freuen uns immer, wenn wir in Hamburg spielen können, da wir dort natürlich viele Leute kennen und Freunde kommen können. Es macht immer Spass vor Leuten seine Musik zu präsentieren, aber es ist um so schöner, wenn man das Puplikum kennt! In Kiel werden wir auch noch Station machen am 25.10 im “Blauen Engel”

Wie heisst das neue Album und wann ist es auf dem Markt?

Unser Album wird vorraussichtlich ” My Way” heissen. Ein genaues Release-Datum steht noch nicht fest aber wir sind gerade in Gesprächen mit einer Firma, die unser Album veröffentlichen möchte. Es sollte auf jeden Fall Mitte 2011 veröffentlicht werden.

Was ist die grösste Herausforderung für Sie bei der Arbeit an einem neuen Album?

Für mich persönlich ist es eine Herausforderung sich nicht zu wiederholen und sich musikalisch weiterzuentwickeln trotzdem aber auch sich selbst und dem für was man musikalisch steht treu zu bleiben.

Für mich bedeutet ein neuer Song …

Ein Tag ohne Musik …ist wie ein Tag ohne Sonnenlicht

Mein Lieblingssong aus dem neuen Album …

das wäre wie zu sagen, welche Eissorte man am liebsten ißt, ich liebe Sie alle aber wenn ich mich entscheiden müsste: “Pure Love” . Ich liebe die Stimmung des Songs.

Das beste Kompliment für unsere Musik …

ist wenn Leute unsere Musik hören und auch die Message der Songs verstehen! Wenn sie die Musik berührt.

Infos unter www.spherical.de und www.myspace.com/sphericalmusic

Spherical Digital EP I wonder Remix Edition – Creation Soul Records 2009
Spherical CD LP Limited Edition 2008
Spherical Bloominous CD EP – Wohnton/ Flur Musik 2001
Spherical Amusements CD LP/ limited Vinyl Intrauterin Rec 1999
Compilations
Hamburg Now – 2009 Heinemann/Wavemusic
Neuschnee – 2009 drizzly.de (Digital)

Ibiza Lounge – 2009 Loungerie Sessions (Digital)
Groove FM Vol. 1 – 2009 groovefm.de
Lounge Encore – 2009 drizzly.de (Digital)
Toxic Lounge Tunes – 2009 drizzly.de (Digital)
Don’t stop the Chill Out Music – 2009 drizzly.de (Digital)
Circus of Lounge – 2009 drizzly.de (Digital)
Club Chillers – 2008 drizzly.de (Digital)
Lounge Metropolis Paris – 2008 drizzly.de (Digital)

Private Room Vol. 8 – 2008 drizzly.de (Digital)
Lounge Top 55 – 2008 drizzly.de (Digital)
Winter Loungerie 3 – 2007 drizzly.de (Digital)
License to Lounge Vol. 3 – 2007 drizzly.de (Digital)
Chillin’ Voices Vol. 1 – 2007 drizzly.de (Digital)
After Work Refreshment Vol. 5 – 2007 drizzly.de (Digital)
Sunray Magnets Vol.1 – 2007 drizzly.de (Digital)
Summer Loungerie – 2007 drizzly.de (Digital)
Easy Beats – 2006 wavemusic.de

MAX-Sampler – 2006 max.de
Winter Chill Lounge Aspen – 2006 XLS Moon (Digital)
Winter Chill Lounge St. Moritz
2006 XLS Moon (Digital)
Easy Sunday Morning – 2005 Octopussy/ EMP
Mixed Tape 07 – 2005 Mercedes Benz mixed-tape.com
Electricity Vol. 1 – 2003 More/ Universal
Chillout Sofabeats 3 – 2002 Strichcode Rec/ K-Tel
Flooristik 1 – 2001 wohnton musik/ flur musik
‘Kurz und schmerzlos’ Soundtrack zum Film von Fatih Akin – 1998 Motor Music/ Universal

CI-CDs/Specials
Samsung DJ Your Life 2 – 2010 Samsung
Car Motion Services – 2007 CMS/California Sunset Records
Coconut Eyewear – 2007 Coconut Eyewear/ Wavemusic
Böhmler – 2007 Böhmler/Wavemusic
IGEDO – 2006 IGEDO/Wavemusic
BoConcept – 2006 BoConcept/Wavemusic
Nacht der Löwen/Cannes Lions Tracks for moving pictures – 2006 Freibank
Luebbering – 2006 Luebbering/Wavemusic

Chyll – 2006 Chyll/Wavemusic
Coffee&Soul – 2006 Tchibo/Wavemusic
Nacht der Löwen/Cannes Lions Tracks for moving pictures – 2005 Freibank

17/05/08 D-Berlin Lovelite (we are… DJs m.path.iq, Rogall)
16/05/08 D-Hamburg Indra (+DJ m.path.iq)
11/05/08 D-Frankfurt Das Bett (+DJs Klitbeats, Manzel)
10/05/08 I-Cormano-Milano Corte Manlio
09/05/08 CH-Bern Dampfzentrale Musikkeller
08/05/08 CH-Zürich bQm Café
07/05/08 CH-Lausanne Bleu Lézard
06/05/08 D-Mainz Red Cat (+DJ Rick Dangerous)
10/08/07 D-Hamburg Waagenbau – Techno4Amnesty (Amnesty Int. Benefit)
22/04/07 CH-St. Gallen Schwarzer Engel
21/04/07 CH-Bern Ono
20/04/07 CH-Baden Nordportal
19/04/07 CH-Neuchatel Bar King
17/03/07 D-Berlin Privatclub (+DJ m.path.iq)
09/03/07 D-Münster Hot Jazz Club (+DJ Kai Brinckmeier, DJ Flat Erique)
03/03/07 D-Lüneburg WunderBar
23/02/07 D-Kiel Hansastrasse 48
09/02/07 D-Flensburg Kühlhaus (Funky Monkey Club DJ-Team)
08/02/07 D-Hamburg Hörsaal
24/11/06 D-Rostock Escobar
14/10/06 D-Berlin Privatclub (+DJ m.path.iq)
02/10/06 D-Hamburg Ponybar (+ampl:tude)
22/09/06 A-Bregenz Einklang
21/09/06 CH-Zürich Hiveclub (+DJ SmashFX, She DJ Pa-Tee)
20/09/06 CH-Fribourg Café Le XXème
19/09/06 D-Frankfurt Unity
18/09/06 F-Strasbourg La Grotte (+DJ G:Phil)
20/04/06 D-Hamburg Kunstraum@Markthalle noise-a-porter
20/08/05 CH-Friedlisberg Peacemountain Open Air
01/07/05 D-Hamburg jazzup!@Planet Subotnik (+Jazztofunk)
06/05/05 D-Neubrandenburg Studio Musikclub
25/10/04 CH-Biel/Bienne St. Gervais
24/10/04 CH-Muri Café Stern
23/10/04 CH-Lugano Livingroom Club (+Soundscape by Sillyboyblue)
22/10/04 CH-Brugg Pic (+Finally)
21/10/04 CH-Zürich bQm Café
20/10/04 CH-Sarnen the cube
11/10/04 D-Kiel Nachtcafé
02/10/04 D-Berlin Popkomm@Frannz Kulturbrauerei (+DJs Lars Moston, Malente)
31/07/04 I-Bozen/Bolzano Schloss Runkelstein (+DJs Schoen, C-Deluxe)
30/07/04 A-Dornbirn Conrad Sohm (+DJ Rob Berry)

15/05/04 D-Hamburg Deichtorhallen Open Air Lange Nacht der Museen (+Raphaël Marionneau, Erobique,
Trashmonkeys)
12/05/04 D-Mainz Kuz (+Shambelle)
11/05/04 D-Freiburg Jos Fritz
10/05/04 CH-Zürich Dada Bar
09/05/04 CH-Biel/Bienne Doors 72/Ex-Artix
31/05/03 A-Wiener Neustadt Triebwerk
30/05/03 A-Hall in Tirol Kulturlabor Stromboli (+DKK DJs)
29/05/03 A-Salzburg Rockhouse Bar (+DJ Pruce)
28/05/03 A-Linz Stadtwerkstatt
25/05/03 A-Feldkirch Sonderbar (+Mondo Fumatore)
24/05/03 CH-Basel NT Areal
23/05/03 CH-Biel/Bienne Coupole (+DJ Zed)
22/05/03 CH-Zürich Sous-sol
21/05/03 F-Strasbourg La Laiterie (+Maximilian Hecker)
20/05/03 D-Karlsruhe Gotec
17/05/03 D-Hannover Gig Lounge (+Mo’Horizons DJs)
16/05/03 D-Berlin Zentral
15/05/03 D-Hamburg Waagenbau
14/05/03 D-Kiel Luna (+GrooveComplex DJ Team)
10/05/03 D-Neumünster AJZ
14/11/02 D-Dortmund Cosmotopia
13/11/02 D-Berlin Casino Lounge
10/11/02 D-Saarbrücken Electricity Festival@Club No. 1 (+Cafe del Mar DJs)
09/11/02 CH-Neuchatel La Case-à-Chocs (+Watch the men fall, DJs Namash, Adrien)
08/11/02 CH-Jona Zak
06/11/02 D-Mainz Schick&Schön@Südbahnhof
02/05/02 D-Saarbrücken Garage (+Kosheen, Etro Anime)
30/04/02 CH-Jona Zak
27/04/02 CH-Montreux NED
26/04/02 CH-Chur Werkstatt
25/04/02 CH-Fribourg Café Le XXème
24/04/02 CH-Bern Komfort Lounge
14/04/02 D-Düsseldorf Coffy
13/04/02 D-Essen Grend
17/11/01 D-Erfurt Presseklub
16/11/01 D-Hannover Gig
15/11/01 D-Kassel Barracuda Bar
14/11/01 D-Giessen MuK
12/11/01 D-Kaiserslautern Benderhof
11/11/01 A-Feldkirch Sonderbar

10/11/01 D-Friedrichshafen Club Metro
04/11/01 A-Innsbruck DKK@Bierstindl
02/11/01 A-Dornbirn Conrad Sohm (+Minds Cut)
27/10/01 CH-Wattenwil Rössli
26/10/01 CH-Fribourg Café Le XXème
25/10/01 CH-Solothurn Altes Spital
24/10/01 CH-Lausanne Bleu lézard
22/10/01 D-Freiburg Waldsee
21/10/01 D-Neu Ulm Salon Hansen
20/10/01 D-Augsburg Mahagoni Bar (+DJ Mischinski/Pauls Musique)
19/10/01 D-Saarbrücken Kyus
18/10/01 D-Trier Walderdorffs
14/10/01 D-Frankfurt Dreikönigskeller (+DJ SFR/Wohnton)
13/10/01 D-Heilbronn Mobilat
12/10/01 D-Nürtingen Kuckucksei
11/10/01 D-Stuttgart Maria
06/10/01 D-Hamburg Malersaalklub im Schauspielhaus (+Kreidler, DJ Stachy)
05/10/01 D-Kiel Tanzdiele
04/10/01 D-Berlin Roter Salon
11/07/01 D-Hamburg Jazzport-Festival (+Nils Petter Molvaer)
support * Wohnton DJ-Team
27/05/01 D-Schweinfurt Stattbahnhof
25/05/01 A-Linz Posthof *
24/05/01 A-Ebensee Kino (+Incognegro)
23/05/01 A-Dornbirn Conrad Sohm
22/05/01 CH-Luzern Boa
21/05/01 D-Friedrichshafen Club Metro
20/05/01 I-Luino Max Café
19/05/01 CH-Thun Café Mokka
18/05/01 CH-Aarau KiFF (+Patrice, Positive Black Soul)
17/05/01 CH-Schaffhausen Kammgarn/TapTab
16/05/01 CH-Düdingen Bad Bonn
15/05/01 CH-Basel Kulturkollektiv Hirscheneck
14/05/01 D-Freiburg Waldsee
13/05/01 A-Innsbruck DJKaffeeKuchen/ Bierstindl
12/05/01 D-Isny Go-in
11/05/01 D-Trier Walderdorffs *
10/05/01 D-Mainz Red Cat *
09/05/01 D-Krefeld Spexx
08/05/01 D-Göttingen Electroosho *

07/05/01 NBC Giga TV
06/05/01 D-Hannover Gig
05/05/01 D-Leverkusen Stadthalle Opladen (+Raz Ohara)
04/05/01 D-Giessen MuK *
31/03/01 D-Stavenhagen Tankhaus John-Lennon-TA
09/03/01 D-Hamburg Hafenklang
17/02/01 D-Erfurt Presseklub
19/01/01 D-Kassel Barracuda Bar
support * Wohnton DJ-Team ** Moving Picture
22/12/00 D-Hannover Gig Neue Welt (+Mo’Horizons)
10/12/00 D-Würzburg Café Cairo
09/12/00 D-Heilbronn Mobilat
02/12/00 D-Neumünster AJZ
26/10/00 D-Münster Luna Bar
21/10/00 D-Traunstein Festung
20/10/00 D-Augsburg Kerosin
19/10/00 D-Stuttgart Le Fonque (+Dublex DJs)
18/10/00 D-München Atomic Café
17/10/00 D-Ansbach Stereophonic
14/10/00 D-Essen Baikonur (+DJ Dr. Ben)
13/10/00 D-Hachenburg Morgensonne *
12/10/00 D-Hamburg Mojo * **
11/10/00 D-Mainz Kuz * (+Paula, Sportfreunde Stiller, Chewy)
07/10/00 D-Bischofswerda East Club
06/10/00 D-Magdeburg Gröninger Bad
05/10/00 D-Berlin Roter Salon **
04/10/00 D-Detmold Alte Pauline
03/10/00 D-Köln Artheater
23/09/00 D-Chemnitz Atomino
22/09/00 D-Leipzig Ilses Erika
15/09/00 D-Bremen Tower
29/07/00 D-Elsdorf Lovefield-Festival (+BiggaBush, Havana Boys)
01/07/00 D-Heilbronn Mobilat
30/06/00 D-Aichach Uferlos-Open Air
29/06/00 D-Bayreuth Glashaus
21/06/00 D-Essen Uni-Sommerfest (+Sportfreunde Stiller, Lemonbabies)
11/05/00 D-Rudolstadt Saalgärten
18/02/00 D-Berlin Tacheles
11/02/00 D-Essen Grend (+DJ Dr. Ben)
05/02/00 D-Leverkusen Kosovo-Benefiz

29/01/00 D-Augsburg Kerosin
28/01/00 D-Nürtingen Kuckucksei
27/01/00 D-Stuttgart Le Fonque (+Dublex DJs)
26/01/00 D-Tübingen Epple Haus
21/01/00 D-Hamburg Hafenklang (+Sonido DJ-Team +Moving Picture)
18/12/99 D-Bonn Klangstation (+Pathfinder DJs)
17/12/99 D-Hannover Gig (+Mo’Horizons)
11/12/99 D-Erfurt Kantine
06/10/99 D-Kiel Roter Salon
02/10/99 D-Hamburg Earthdance Free Tibet Festival
25/09/99 D-Neustadt i.H. Forum
24/09/99 D-Flensburg Volksbad
18/09/99 D-Attendorn Noise Box
17/09/99 D-Schweinfurt Stattbahnhof
16/09/99 D-München Bongo Bar
15/09/99 D-Wuppertal Barmer Bahnhof
04/09/99 D-Bayreuth U-Boot (+Evosonic DJs)
03/09/99 D-Berlin Maria (+Elektronauten +Baze Djunkii)
29/05/99 D-Meldorf Modern Life
28/05/99 D-Hamburg Fundbureau (+Sonido DJ-Team)
27/05/99 D-Kaiserslautern Fillmore
25/05/99 D-Hannover Gig (+Mo’Horizons)
19/03/99 D-Erlangen Omega
12/02/99 D-Hamburg Hafenklang (+Sonido DJ-Team, Moving Picture)
25/12/98 D-Husum Speicher (DJ-Team Stürmich, Doc Fog)
11/12/98 D-Hamburg Logo Schlachtfest (+Late September Dogs, Sonido Djs)
28/10/98 D-Bremen Modernes (+Hirn Bein Rennt, Eaten by Sheiks)
26/09/98 D-Hamburg Knust
04/09/98 D-Flensburg Volksbad
08/08/98 D-Eckernförde Piratenfest
02/07/98 D-Köln MTC
27/06/98 D-Kiel Musico
10/06/98 D-Hamburg Schlachthof
08/05/98 D-Hamburg Hafengeburtstag Becks-Bühne
11/04/98 D-Kiel OK Nightlife
18/03/98 D-Hamburg Logo
25/12/97 D-Husum Speicher (+DJ Krabbe)
11/12/97 D-Kiel Tanzdiele
12/11/97 D-Hamburg MarX
02/11/97 D-Lübeck Riders Café
01/10/97 D-Hamburg Knust
11/07/97 D-Hamburg Logo
00/06/97 D-Hamburg Campusfest Uni

Kategorien: Frontpage · Modern Times · Szene

Tags: , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben