Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Evelina Jecker Lambreva

Evelina Jecker Lambreva

Evelina Jecker Lambreva ist am 09.05.1963 in Stara Zagora, Bulgarien, geboren. Arbeitet als niedergelassene Psychiaterin in Luzern und als Klinische Dozentin an der Universität Zürich. In deutscher Sprache liegen der Gedichtband „Sammle mich…“ als Autorenübersetzung (Littera Autorenverlag, Zürich, 2008), sowie der Erzählband „Unerwartet”, deutsche Übersetzung aus dem Bulgarischen von Barbara Müller (Pro Libro, Luzern, 2008) vor.

Zu ihrer Publikationsliste gehören noch:

Bücher

1. „Skok kum slanceto“, Lyrik, bulgarisch. Knigata Verlag, 2006, Bulgarien
2. „Sprung zur Sonne”, Lyrik, Autorenübersetzung in deutsch. Knigata Verlag, 2006, Bulgarien
3. „Zatvoren prozorec“, Lyrik, bulgarisch. Knigata Verlag, 2007, Bulgarien
4. „Vlakut za Amsterdam“, Erzählungen, bulgarisch. Knigata Verlag, 2008, Bulgarien
5. „Bunishte za cigulki“, Knigata Verlag, Varna, 2009
6. „Zashtoto govorehme nemski“, Roman, Ciela Verlag, Sofia 2011.
7. „Objadut na semejstvo Stumm”, Roman, Ciela Verlag, Sofia 2012

Beiträge in Anthologien

1. Antologia del premio letterario Citta di Monza, 2006 (italienisch)
2. Glasovi od Melnik, IK „Melnik” und „ Sovremenost”, Skopije, 2007( makedonisch)
3. Anthologie Lyrik und Prosa des Zürcher Schriftsteller- / Schriftstellerinnen Verbands “ Wellen”, 2007
4. Antologie „grenzenlos”, Andiamo Verlag, 2011.
5. Antologie “Mein liebestes Buch”, ProLibro Verlag 2011.

Beiträge