Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Petja Heinrich

Petja Heinrich, geboren am 04.10.1973 in Sofia, Bulgarien. Bevor sie 1996 nach Deutschland kam, beendete sie ihr Journalistik-Studium an der Sofioter Universität als Magister für Radio-Journalistik, Profil Kultur. Sie arbeitet seit der Mitte der 90er Jahre als freie Journalistin für diverse bulgarische Medien. In Deutschland entdeckte sie Ihre Interesse für Linguistik, Informationswissenschaft und Internet und beschäftigt sich seit 2001 damit.

Petja Heinrich ist Mitglied der bulgarischen poetischen Gesellschaft “Glosi”, sie ist die Autorin des erfolgreichen Poesie-Blogs
“мисли+думи” (http://mislidumi.wordpress.com/). Unter anderem mag sie Retro-Musik, das unwirtschaftliche Denken, die Eschen und die Langsamkeit.

Ihr Motto: Ohne Poesie fällt die Welt auseinander.

Petja Heinrich lebt mit ihrer Familie in Düsseldorf.

Beiträge:

Interviews:

Übersetzungen: