Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Biogramm – Alfred Biolek trifft Alice Schwarzer

11 Dezember, 2011 von · Keine Kommentare

von Dessislava Berndt

heute_aus

Vor Kurzem berichteten wir über die Wiederbelebung des Barmer Bahnhofs in Wuppertal durch die neuen Eigentümer – Ehepaar Riedl. Unter dem Motto “Tradition und Innovation” soll das neue Nutzungskonzept angeboten werden.

Fotos: D. Berndt

03

Nach der gelungenen Premiere mit Opernstar Kurt Rydl wird bei der zweiten Ausgabe des Biogramms die in Wuppertal geborene Journalistin und Autorin Alice Schwarzer erwartet.

Sie wird aus ihrer Autobiografie “LEBENSLAUF” vorlesen und im Anschluss mit ihrem langjährigen Freund und Kollegen Alfred Biolek darüber sprechen.

Tickets unter:
www.wuppertal-live.de
Vorverkauf gibt es auch direkt im Café im Bahnhof Barmen.

Barmer Bahnhof

www.der-barmer-bahnhof.de
E-Mail: anfrage@bb-2.de
Winklerstraße 2
42283 Wuppertal

Zum Biogramm:

Am 11. Oktober 2011 startete eine neue Reihe mit einem „alten“ Bekannten des Barmer Bahnhofs – Alfred Biolek.

02

01

Im Zweimonatsrhythmus, immer dienstags, wird der Talkmaster berühmte Wuppertaler Persönlichkeiten wie Tom Tykwer, Ann-Kathrin Kramer oder Alice Schwarzer zu Gast haben.

04

Genuss, Kochen und Wein, Privates, Aktuelles und der individuelle Bezug der Gäste zu Wuppertal sind die geplanten Themen des „Biogramms“.

Der Abend soll mit einer Performance des Gastes abgerundet werden.

Kategorien: Frontpage · Nachrichten · Szene

Tags: , , , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben