Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Boriana Dimitrova Quartett

6 Juni, 2010 von · Keine Kommentare

Boriana Dimitrova Quartett bei Hamburg JazzOpen

Boriana_Dimitrova_Quartett_c_Thomas_Schloemann_klein
Foto:© Thomas Schloemann

Das Boriana Dimitrova Quartett wurde 2007 von der bereits in ihrer Heimat erfolgreichen bulgarischen Saxophonistin Boriana Dimitrova gegründet. Zur Besetzung gehören heute außer ihr selbst die drei Hamburger Musiker Niels Henrik Heinsohn (Schlagzeug), Jakob Dreyer (Bass) und Lars Dahlke (Gitarre).

Das Quartett spielt Eigenkompositionen von Boriana Dimitrova, in denen zeitgenössischer Jazz mit Elementen der bulgarischen Musiktradition konfrontiert und verbunden wird. Ungerade Takte und eine Melodieführung, wie sie auch in der bulgarischen Volksmusik zu finden ist, gepaart mit den harmonischen Strukturen des modernen Jazz münden in spannungsreichen Kompositionen, die von den Musikern virtuos umgesetzt und mit mitreißenden Improvisationen unterstrichen werden.

Das Boriana Dimitrova Quartett ist im Rahmen von Hamburg JazzOpen, einer Veranstaltung des Jazzbüro Hamburg, am 27. Juni, um 17:40 im Musikpavillon in Planten un Blomen zu hören.

Der Eintritt ist frei.

Website: http://www.borianadimitrova.com
Kontakt: borianadimitrova@yahoo.com, Tel. 0179 137 2945
monika@woisin.de, Tel. 0172 6454 365

Kategorien: Frontpage · Szene

Tags: ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben