Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Bulgarische Autoren ilb 2010 (15. – 25. September 2010)

12 September, 2010 von · Keine Kommentare

Stand: 19.08.2010

Do 16.9.
FOKUS OSTEUROPA | COLLEGIUM HUNGARICUM BERLIN

21.00 Ivaila Alexandrova (Bulgarien) über die Selbstvernichtung der Intelligenzija
MODERATION: Penka Angelova SPRECHERIN: Regina Gisbertz
Mit ihrem dokumentarischen Roman »Heißes Rot« begibt sich die Autorin auf die Spuren der Verfolgung von Intellektuellen durch die Kommunistische Partei. Basierend auf historischen Quellen und Zeitzeugengesprächen, wird mithilfe verschiedener Handlungsebenen und Perspektiven ein multidimensionales Epochenbild entworfen, das die Angst, die Grausamkeiten und Manipulationen dieser Zeit beschreibt und einst revolutionäre Dichter Bulgariens als Regimeschergen entlarvt.
Preis 6 Euro / ermäßigt 5 / Schüler 4

Fr 17.9.
FOKUS OSTEUROPA | REFLECTIONS | BERLINER-UNION-STUDIO 4

16.30 ZDF nachtstudio: Ein Kampf um Europa?
mit Artur Becker (Deutschland / Polen), Martin Pollack (Österreich), Katharina Raabe (Deutschland) und Ilija Trojanow (Bulgarien / Deutschland)
MODERATION: Volker Panzer
Nach fast 60 Jahren Einigung ist Europa in der Krise: wirtschaftlich, politisch und kulturell. In den östlichen Beitrittsländern erwacht ein Nationalismus, genährt aus antieuropäischem Populismus. Brauchen wir einen neuen Europabegriff und welche Rolle spielen die Intellektuellen dabei? Die Sendung wird am 19. September im ZDF ausgestrahlt. Geschlossene Veranstaltung
Eintritt frei

Sa 18.9.
FOKUS OSTEUROPA | HAUS DER KULTUREN DER WELT_Konferenzraum 1

15.00 Die Weltumsegelung eines blinden Marineleutnants – entdeckt von Ilija Trojanow (Bulgarien / Deutschland)
MODERATION: Marius Meller
In »Fühlend sehe ich die Welt« präsentiert Ilija Trojanow erstmals auf Deutsch die Beschreibung einer einzigartigen Weltumsegelung. Der mit 25 Jahren erblindete britische Marineleutnant James Holman war 1819 ohne Hilfe zu einer Weltreise aufgebrochen, kam bis zu den westafrikanischen Kolonien und nach Sibirien und hat die Eindrücke von seiner wagemutigen Reise in einem Tagebuch festgehalten.
Preis 6 Euro / ermäßigt 5 / Schüler 4

Kategorien: Frontpage · Nachrichten

Tags: , , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben