Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Das Art-Treffen von Public Republic in Berlin

23 Juni, 2009 von · 1 Kommentar

Übersetzung: Dessislava Georgieva

Art sresta Public Republic 2009

Das Art-Treffen in Berlin 2009 gehört zu jenen Ereignissen, die ihren authentischen Geschmack und ihre Atmosphäre einbüßen würden, wenn man sie einfach nacherzählte.

Die Begegnung war ein Fest, das seinen Platz in der Entfaltung der Zeitschrift und der Historie seines offenen Austausches einzig durch die Magie des augenblicklichen Miterlebens, der persönlichen Berührung und des mitgeteilten Gefühls finden kann.

Deshalb werden wir nicht von den Emotionen erzählen, sondern versuchen, sie in mehreren Augenblicken einzufangen – eine nicht objektive Geschichte durch das Objektiv des Fotoapparates und der Videokamera.

Die Geschichte dieses Tages soll fortgeschrieben werden; wir vergessen das Drehbuch und die technischen Details, lassen die Formalitäten und die prosaische Organisation „hinter den Kulissen“, und übrig bleiben sollen nur

die menschliche Gegenwart,

die Stille des intimen Zuhörens,

die Freude,

die freundlichen Worte,

die Musik der Poesie,

die Poesie der Musik…

Ein großes „DANKESCHÖN“ allen Anwesenden – den angesehenen und hochrangigen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und der Kunst sowie den außergewöhnlichsten Anhängern unserer Zeitschrift Public Republic.

Art Event
Nikolay Gunderov und Nina Konrad

Art Event
Die Direktorin des Bulgarischen Kulturinstituts in Berlin, Oli Grueva

Art Event
Der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Bulgarien in Deutschland, Ivo Petrov

Art Event
Die Vorsitzende der Deutsch-bulgarischen Gesellschaft in Hamburg, Dr. Maja Najdenova

Art Event
Die Gründerin und Chefredakteurin von Public Republic, Natalia Nikolaeva

Bojana  Apostolova
Begrüßungsrede von Bozhana Apostolova – Dichterin, Prosaistin und Verlegerin – Verlagshaus „Zhanet 45“

Vessela Radeva
Die Schauspielerin Vessela Radeva präsentiert die Texte der Autoren von Public Republic

Art sresta 11.06.09
Bozhana Apostolova und Natalia Nikolaeva

jo-fassbender-gross
Die Malerin Johanna Fassbender

Antonia Duende
Die Malerin Antonia Duende

Nina und Nikolai Gunderov
Nikolay Gunderov und Nina Konrad

Mishelle
Die Jazz-Sängerin Michelle

Tango
Tango-Darbietung von Bettina und Mario vom „Estudio“, Berlin

Die unglaublich ideenreiche Umsetzung des bunten Programms aus Kultur, Information und Kommunikation, der beachtliche Einsatz von Künstlern und Veranstaltern sowie die Liebenswürdigkeit und Dynamik von Natalia Nikolaeva, die das Projekt Public Republic ins Leben gerufen hat – das sind die Dinge, die mir von diesem außergewöhnlichen Art-Event besonders in Erinnerung bleiben werden. Ich gratuliere Public Republic zu diesem tollen Erfolg und freue mich auf viele neue gemeinsame Erfahrungen!

Dessislava Georgieva

***

Auffallend fand ich das durchgehend, ausgesprochen hohe Niveau der Veranstaltung.

Johanna Fassbender

***

***

Für mich persönlich war dieses Ereignis ein wahres Fest, bei dem ein Teil der Autoren, Leser und Freunde der Zeitschrift die Virtualität für kurze Zeit verlassen und sich im wahren Leben getroffen haben. Dieser 11. Juni wird als aufregende Begegnung zwischen künstlerischem Geist und Freundschaft, als origineller Festtag der bulgarischen Identität und des interkulturellen Dialogs – anmutig verwoben mit der Atmosphäre der Metropole Berlin, einen besonderen Platz einnehmen – sowohl in der künstlerischen Geschichte der Zeitschrift, als auch in meiner persönlichen Erinnerung.

Ich bedanke mich herzlich bei unserem großartigen Team und den Künstlern, beim wundervollen Publikum und bei allen, die dieses Art-Treffen möglich gemacht haben.

Natalia Nikolaeva

***


Bozhana Apostolova – Public Republic Art-Treffen 2009

***


Oli Grueva – Public Republic Art-Treffen 2009

***


Ivo Petrov – Public Republic Art-Treffen 2009

***


Dr. Maja Najdenova – Public Republic Art-Treffen 2009

Collage: Nikolay Nikolov
Fotos: Privates Archiv von Public Republic

Kategorien: Frontpage · Nachrichten · Szene · Um die Welt

Tags: ,

1 Kommentar bis jetzt ↓

  • Art Event am 11. Juni 2009 in Berlin • Public Republic // 29 Jun, 2009 //

    […] P.S. Diejenigen unserer Leser, die keine Möglichkeit haben, persönlich beim Art-Event dabei zu sein, können anderweitig teilnehmen: Schicken Sie uns Ihre Werke zur Publikation im Internet-Magazin: Texte (Publizistik, Poesie, Prosa, Literaturkritik) und Autorendarbietungen (Musik, Schauspiel, Choreografie oder visuelle Kunst – Bilder, Fotografien, etc.). Das Art-Treffen von Public Republic in Berlin – in Bildern & Multimedia […]

Kommentar schreiben