Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

“Das Gespräch” mit der Krimiautorin Donna Leon

3 November, 2012 von · Keine Kommentare

Donna Leon - NDR
Foto: NDR

Sendetermin: Sonnabend, 3. November, 18.00 Uhr, NDR Kultur

Donna Leon ist am Sonnabend, 3. November, um 18.00 Uhr zu Gast bei “Das Gespräch” auf NDR Kultur und redet Klartext: “Der einzige Vorteil an Touristen ist, dass sie sich umgekehrt zu Ratten verhalten”, sagt die US-Schriftstellerin “Wenn die Ratten schlafen, sind die Touristen in den Straßen unterwegs, und sobald die Touristen abends verschwinden, kommen die Ratten wieder.”

Die Wahl-Venezianerin nimmt kein Blatt vor den Mund, auch nicht, wenn es um ihre Erfahrungen bei Lesereisen in Mittel- und Nordeuropa geht: “Ich sah keine schönen, gutgekleideten Menschen mit anständigen Haarschnitten und hübschem Make-up. Niemand kümmert sich besonders um sein Äußeres, und mir wurde klar, dass man verwöhnt wird, wenn man in Italien lebt.”

Außerdem genießt die Autorin dort ihre Anonymität: Ihre bislang zwanzig Commissario-Brunetti-Krimis sind nicht ins Italienische übersetzt worden, und so wird sie auf der Straße allenfalls von Touristen angesprochen. Dafür schätzt sie aber die Plaudereien über Alltagsthemen mit den Nachbarn umso mehr.

Ihr aktuelles Buch hat Donna Leon dem italienischen Barockkomponisten Agostino Steffani gewidmet, und zwar auf Anregung ihrer Freundin Cecilia Bartoli. Zeitgleich mit dem Buch ist die CD “Mission” der Star-Mezzosopranistin erschienen, und diese Mission ist weit mehr als nur musikalisch zu verstehen …

***************************************
NDR Presse und Information

Kategorien: Frontpage · Nachrichten

Tags: , , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben