Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Das Gewissen…

16 September, 2008 von · Keine Kommentare

Rossitza Yotkovska

Maske
Photo: Anna Cotta

Das Gewissen flieht vor den schaumigen Wörtern –

so viel überflüssige Schönheit..

So viel Illusionen, so viel Konfitüre,

das Wasser so arm..

Freimütig zu sein ist vielleicht eine Schranke

            doch der Mensch bevorzugt die Welt,

so hilflos ist die Einfalt.

Und das genaue Wort, so armselig allein.

 

Die Welt – ohne Anführungsstriche gelesen,

und die schaumigen Wörter – das übermannende „ja«

der verloschene Hunger und die zulässige Schwelle

im geifernden Rachen

der Nacht..

Kategorien: Art Café · Frontpage

Tags:

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben