Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic my-art page header image

Die Woche mit… Kunst und Brücken

5 Juli, 2011 von · Keine Kommentare

Gegenlicht
Photo: 96dpi

Male nicht das Objekt, sondern seine Wirkung.
Stéphane Mallarmé, (1842 – 1898)

Bridge
Photo: 96dpi

Form und Farbe müssen sich der Idee unterwerfen.
Arnold Böcklin, (1827 – 1901), Schweizer spätromantischer Maler und Bildhauer

Bridge in the Woods AD AcrylicArtist
Photo: AcrylicArtist

Laster und Tugend sind für den Künstler nichts als Bausteine seiner Kunst.

Trittst du dem Leben wie ein Künstler entgegen,
befindet sich dein Verstand in deinem Herzen.
Oscar Wilde, (1854 – 1900)

Oberkasseler Brücke - Düsseldorf
Photo: Ollynet68

Es gibt nichts Neues in der Kunst, außer dem Talent.
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 – 1904)

Bridge
Photo: Umair-Mohsin

Die Kunst soll leben! mit ihr wird das Gute besser
und das Schlimmere nimmt man schon hin.
Iwan Sergejewitsch Turgenjew, (1818 – 1883)

Bridge Span
Photo: cogdogblog

Ein Kunstwerk muß seine Zeit erklären und nicht umgekehrt die Zeit das Werk.
Johann Jakob Mohr, (1824 – 1886), deutscher Epigrammatiker, Dramatiker, Aphoristiker, Erzähler und Pädagoge

Bridge, Sestiere of Castello, Venice, Italy
Photo: Eustaquio-Santimano

Die künstlerischen Ereignisse vollziehen sich, weit unter der Oberfläche des momentanen Lebens, in einer gleichsam zeitlosen Tiefe.
Rainer Maria Rilke, (1875 – 1926)

Otley Bridge
Photo: Tim-Green-aka-atoach

Der Künstler steht da zwischen dem Endlichen und Unendlichen; wo beide aneinanderstoßen, fängt er den Blick des Gewitters auf, hält ihn fest und gibt ihm ewige Dauer.
Jacob Grimm, (1785 – 1863)

Lissabon 25.April Brücke
Photo: Aah-Yeah

Es gibt eine einzig wahre, große Trösterin: Die Kunst.
George Sand, (1804 – 1876)

Tay Rail Bridge
Photo: Brian Forbes

Kategorien: Frontpage · Graffiti

Tags: , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben