Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic my-art page header image

Die Woche mit… Macht und Kraft des belebenden Wassers

20 September, 2011 von · Keine Kommentare

Water splash
Foto: dr_relling

Es ist eine seltsame Begierde, nach Macht zu streben und seine Freiheit darüber einzubüßen oder nach Macht über andere zu streben und die Herrschaft über sich selbst zu verlieren.
Sir Francis Bacon (1561 – 1626)

Water Droplet
Foto: wwarby

Die unbegrenzte Macht verdirbt ihren Besitzer, und das weiß ich:
wo das Gesetz aufhört, fängt die Tyrannei an.
William Pitt, (1708 – 1778), der Ältere, Earl of Chatham, genannt the Great Commoner, britischer Politiker

Dance on the water
Foto: XOZ (The REAL XOZ)

Tugend und absolute Macht passen nicht zusammen.
Marcus Annaeus Lukan, (39 – 65), römischer Dichter, Neffe Senecas

Wassertropfen
Foto: Snap®

Den Schwachen verlangt mehr nach Macht als den Starken.
William Butler Yeats, (1865 – 1939), irischer Dramatiker, Lyriker, Essayist und Autobiograph, erhielt 1923 den Nobelpreis für Literatur

Water drop
Foto: Koshyk

Wenn du nach der Macht strebst nur um Sicherheit und Frieden zu haben, ist es so, als ob du einen Vulkan erkletterst, um dich vor dem Sturm zu schützen.
Francesco Petrarca (1304 – 1374)

Water droplet
Foto: wsilver

Die Macht und nicht die Meinung regiert die Welt. Aber es ist die Meinung, die sich der Macht bedient.
Blaise Pascal (1623 – 1662)

Water droplets
Foto: Naughty Architect

Machtgefühl ist mehr als Wollust.
August Strindberg, (1849 – 1912), schwedischer Dramatiker und Maler

Water ripples
Foto: mcconnell.franklin

Die Liebe zur Macht und die Liebe zur Freiheit sind in einem ewigen Widerstreit. Wo die wenigste Freiheit ist, da ist die Leidenschaft für die Macht am brennendsten und gewissenlosesten.
John Stuart Mill (1806 – 1873)

Water splash
Foto: malcolm.debono

Wer nicht Macht genug hat, einen jeden im Volk gegen einen anderen zu schützen, hat auch nicht das Recht, ihm zu befehlen.
Immanuel Kant (1724 – 1804)

Watering the flowers  tourist_on_earth
Foto: tourist_on_earth

Es ist viel sicherer, gefürchtet als geliebt zu sein.
Niccoló Machiavelli (1469 – 1527)

Kategorien: Frontpage · Graffiti

Tags: , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben