Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Heute aus Köln – Salon du Chocolat

1 Dezember, 2014 von · Keine Kommentare

Salon du Chocolat zum ersten Mal in Deutschland

heute_aus_banner_2

Logo SDC Cologne_© Salon du Chocolat

SONY DSC
Foto: Nicolas Rodet

DSC_0024
Foto: desenze

Mit 10.000 Besuchern an drei Tagen war die Deutschland-Premiere der weltgrößten Schokoladenmesse ein voller Erfolg. Rund 50 Aussteller präsentierten in Köln Kreationen und Ideen aus der faszinierenden Welt des braunen Goldes.

Zu den Höhepunkten des süßen Events in der Koelnmesse gehörte u.a. das tägliche „Defilee du Chocolat“, eine Modenschau, bei der edle Roben aus Schokolade gezeigt wurden. Hinzu kamen der Kölner Dom als süßes Kunstwerk, Schokoladenbrunnen und viele weitere Attraktionen. Gründerin Sylvie Douce zog ein positives Fazit und erklärte: „Wir kommen wieder!“

Ende Oktober feierte der Salon du Chocolat in Paris sein 20-jähriges Jubiläum.

Die Deutschland-Premiere fand dann in Köln vom 14.11. bis zum 16.11.2014 statt. Drei süße Tage lang war Köln der Hotspot für alle, die Schokolade lieben – der zentrale Treffpunkt für regionale, nationale und internationale Top-Akteure aus den unterschiedlichsten Bereichen der Schokoladenbranche. Und auch das Publikum war begeistert: 10.000 Besucher waren in die Halle 9 der Kölnmesse bei der größten Schokoladenmesse der Welt dabei.

DSC_0036

Zu den Höhepunkten des Salon du Chocolat gehörten die täglichen Defilees du Chocolat. Bei diesen spektakulären Fashion-Shows mit Abendkleidern aus Schokolade führten Models auf dem Laufsteg neue Edel-Roben aus Schokolade vor, die von renommierten Chocolatiers und Designern aus Deutschland, Frankreich und Belgien mit viel Liebe zum Detail und in aufwändiger Handarbeit gefertigt wurden.

DSC_0019

DSC_0245

DSC_0268

DSC_0274
Fotos: desenze

Darüber hinaus standen spannende Workshops und Vorträge, informative Live-Kochvorführungen, leckere Verkostungen sowie die neuesten Trends und Innovationen rund um die Kakaobohne auf dem Programm.

Insgesamt präsentierten beim Salon du Chocolat rund 50 Aussteller ihre kunstfertigen Kreationen. Gezeigt wurde u.a. ein komplett aus Schokolade gefertigtes, mannshohes Modell des Kölner Doms. Hinzu kamen diverse Schokoladenbrunnen und sogar Schokoladen-Kebab.

DSC_0011

DSC_0015

DSC_0051

DSC_0057

DSC_0061

DSC_0062

DSC_0064

DSC_0297
Fotos: desenze

Die Ausstellerliste beim Salon du Chocolat umfasste das Who’s who deutscher und internationaler Chocolatiers: Von der traditionsreichen Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Lambertz und dem renommierten französischen Pâtissier und Chocolatier Christophe Roussel über die in dritter Generation geführte Schell Schokoladenmanufaktur aus Gundelsheim am Neckar bis zu den Schweizer Schokoladenexperten von Camille Bloch und dem berühmten Pralinen-Hersteller Leonidas aus Brüssel – rund 50 Aussteller präsentierten ihre kunstfertigen Kreationen und Innovationen.

DSC_0025

DSC_0066
Fotos: desenze

„Der Salon du Chocolat avancierte während der vergangenen 20 Jahre weltweit zu einem äußerst populären Event für die ganze Familie“, so Sylvie Douce, die den Salon du Chocolat 1994 in Frankreich gemeinsam mit François Jeantet ins Leben gerufen hat. Ihr Fazit: „Die vergangenen drei Tage in Köln haben gezeigt, dass die universelle Sprache der Schokolade auch in Deutschland bestens verstanden wird. Der Zuspruch des Publikums und der Medien war einfach überwältigend. Wir sind sehr zufrieden. Ich jedenfalls freue mich schon sehr auf die nächste Ausgabe!“

Salon du Chocolat Hintergründe
– 20 Jahre Salon du Chocolat:
– 1994: Gründung mit dem ersten Salon du Chocolat in Paris
– 6,4 Millionen Besucher
– 159 Ausgaben
– Austragung in 29 Städten weltweit auf 4 Kontinenten
– bisher insgesamt über 8.000 Messeteilnehmer

Der Salon du Chocolat wurde 1994 von Sylvie Douce und François Jeantet in Paris aus der Taufe gehoben. Seither hat er sich zum „Mondial du Chocolat et du Cacao“, dem größten Event zum Thema Schokolade entwickelt.

Der Salon du Chocolat ist viel mehr als ein einfaches Event. Der Erfolg des Konzeptes basiert auf der Verbindung von Freude, Genuss und der Vermittlung des Savoir-faire der Kakaoproduzenten rund um eines der beliebtesten Produkte der Welt – Schokolade.

Die Veranstaltung kommt mittlerweile jährlich auf mehr als zwanzig Ausgaben auf vier Kontinenten. Im Laufe der Jahre hat die erfolgreiche Publikumsmesse Städte in aller Welt erobert. Neben Europa mit Paris, Zürich, Brüssel, London, Marseille, Cannes, Lyon, Toulouse, Bordeaux, Lille und Nantes sind dies Tokio, New York, Moskau, Peking, Shanghai, Kairo, Salvador da Bahia, Lima und Seoul.

Gründung und
Gesamtverantwortung:
Sylvie Douce & François Jeantet
Veranstalter:
Event International
59 Rue de la Tour
75116 Paris
www.salon-du-chocolat.fr
www.salon-du-chocolat.de

Kontakt Deutschland:
Position Public Relations GmbH
Eifelstraße 31
50677 Köln
Timo Hertel
Tel.: 0221-931 806-63
Fax: 0221-331 807 4
timo.hertel@position.de

Kategorien: Frontpage · Lifestyle · Modern Times · Nachrichten · Um die Welt

Tags: , , , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben