Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Ilija Trojanow: “Weltbürgertum heute. Rede zu einer kosmopolitischen Kultur!”

23 Januar, 2010 von · Keine Kommentare

Erröfnung der Lessingtagen in Hamburg mit einer Rede von Ilija Trojanow

Frankfurt Book Fair - Day 3

Das Theaterfestival “Lessingtage 2010″ im Hamburger Thalia Theater zielt auf die große Gegenwartsaufgabe, die sich aus der multiethnischen, multireligiösen und durch Migration bestimmten Gesellschaft ergibt. Die Rede zur Eröffnung hält

Ilija Trojanow
“Weltbürgertum heute.
Rede zu einer kosmopolitischen Kultur!”

Sonntag 24. Januar 2010, 11 Uhr
Thalia Theater, Hamburg, Alstertor

Trojanov, in Sofia geboren und in Deutschland und Kenia aufgewachsen, ist als großer Schriftsteller in der Gegenwart anerkannt und bekannt geworden. Wir haben mit dem Film ” Die Welt ist groß und Rettung lauert überall” als Deutschland-Premiere die Bulgarischen Filmwochen 2009 in Hamburg, im Abaton Kino eröffnet.

Mit seinem Erfolgsroman “Der Weltensammler” hat sich Trojanov in der Debatte um kulturelle Identitäten als Kosmopolit positioniert.

Zu der Eröffnung der “Lessingtage” und der Eröffnungsrede von Ilija Trojanov sind Sie eingeladen. Es gilt freier Eintritt.

Kategorien: Frontpage · Nachrichten

Tags: , , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben