Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

SCIENCITY DUESSELDORF

27 Juli, 2013 von · Keine Kommentare

Heute aus Düsseldorf

Am 27.9.2013 findet erstmals in der Landeshauptstadt von NRW die Nacht der Wissenschaft im Rahmen der europaweiten Researchers‘ Night statt.

Banner Sciencity

Mit der Bewertung als bestes Konzept für Deutschland in 2013 wird hiermit nicht nur die erste Nacht der Wissenschaft für Düsseldorf, sondern auch die erste Researchers‘ Night in Nordrhein Westfalen verwirklicht. Die Researchers’ Night ist ein europaweit koordiniertes Event, bei dem über 800 Institutionen in 320 Städten aus 32 europäischen Ländern teilnehmen. Ziel dieser speziellen Maßnahme des EU-Programms „Marie Curie“ ist es, die Arbeit der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einem möglichst breiten Publikum bekannt zu machen.

Unter der Dachmarke „SCIENCITY DUESSELDORF“ und in diesem Jahr unter dem Motto „Interfaces – The Art of Science“ möchten die Düsseldorfs Hochschulen – Fachhochschule Düsseldorf, Heinrich-Heine-Universität und Robert Schumann Hochschule ihre Kompetenzen und Möglichkeiten zur Verbindung der Menschen aller Kulturen durch Kunst und Forschung vorstellen. Die Koordination des Projektes wurde von der Fachhochschule Düsseldorf übernommen. Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Dirk Elbers.

Mehr als 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden in mehr als 80 Aktionen an zentralen Orten der Stadt von 16.30 Uhr bis 2.00 Uhr ihre aktuellen Forschungsprojekte vorstellen. Auch für Kinder und Jugendliche werden spezielle Aktionen angeboten. Das Programm der Wissenschaftsnacht umfasst die sechs Themenfelder „Geschichte und Stadt“, „Technologie und Gesellschaft“, „Medien und Kommunikation“, „Medizin und Technik“, „Energie und Umwelt“ sowie „Europa und Zukunft“.

www.sciencity-duesseldorf.de

Kategorien: Frontpage · Nachrichten · Um die Welt

Tags: , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben