Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Tag "Interview"

Henrik Lüchtenborg: „Das Lächeln der Anne Frank“ – ein Lächeln als Mahnung, als Mahnung, nicht zu vergessen!

15 September, 2013 von · Keine Kommentare

Schriftsteller Henrik Lüchtenborg im Interview mit Jasmina Tacheva Hallo, Henrik, im 2014 wird dein neuer Roman “Das Lächeln der Anne Frank” erscheinen. Würdest du ein bisschen mehr über ihn erzählen? Wir lernten Ausschwitz kennen, sahen Willy Brandt niederknien in Polen, sahen das Symbol des kalten Krieges fallen und bekamen im Geschichtsunterricht viel Wissen und Aufklärung […]

Henrike Schmidt: Der Weg zu Elin Rachnevs Lyrik „Zimt“

14 März, 2013 von · Keine Kommentare

Henrike Schmidt über die Übersetzung aus dem Bulgarischen von Elin Rachnevs Gedichtband „Zimt“ „Zimt“ ist ein flammendes Liebespoem und zugleich kritische Reflexion über die Möglichkeit der Kunst. Wie entstand die Idee, Elin Rachnevs Lyrik zu übersetzen? Mein Weg zu Elin Rachnevs Lyrik führt über einige Umwege. Und zunächst auf eine „Insel“. Gemeint ist die fiktive […]

Am 24.11 wird Galerie Spieckermann in Hamburg eröffnet

21 November, 2012 von · Keine Kommentare

Galeristin Bärbel Spieckermann im Interview mit Anelia Stoyanova Was bedeutet Kunst für Sie? Kunst bedeutet Geist. Und ich frage mich, wie kann man ohne Kunst leben? Der große Einstein sagte bereits „Phantasie ist wichtiger als Wissen!“ Wie sind Sie auf die Idee gekommen, eine Galerie zu eröffnen? Die Idee ist zu mir gekommen, da Kunst […]

Artist of the Week – Bistra Kossovianova

12 November, 2012 von · Keine Kommentare

Ein Interview von Anelia Stoyanova mit Bistra Kossovianova Wie bist du auf die Idee gekommen, Kunst aus nicht mehr benötigten Plastikflaschen zu schaffen? Und warum eigentlich Leuchtkörper? Diese Frage bin ich oft gefragt worden, aber bis jetzt habe ich keine Antwort gefunden. Wo kommen die Ideen her? Wie erscheinen sie in unserem Bewusstsein? Sind wir […]

Artist of the Week – Mariyana Kuscheva

17 September, 2012 von · Keine Kommentare

Ein Interview von Sofia Papazova mit der Bildhauerin Mariyana Kuscheva Übersetzung aus dem Bulgarischen: Anelia Stoyanova Helfen Ihr Ihre Kenntnisse im Bereich Physik auch in der Bildhauerei? Die Astronomie hat mich bei der Physik angezogen. Vor langer Zeit gab es eine populärwissenschaftliche Filmserie „Kosmos“ von Carl Sagan. Für mich sahen die Sterne, die Planeten, die […]

Artist of the Week — Nikolai Urumov

29 August, 2012 von · Keine Kommentare

Interview von Natalia Nikolaeva mit Nikolai Urumov Der Anlass für das Interview mit Nikolai Urumov ist seine bevorstehende Vorstellung von “Über Sex, Politik und anderes dummes Zeug” am 22. September in Hamburg auf Einladung der „Deutsch-bulgarischen Gesellschaft Hamburg“. Ich habe Nikolai Urumov im Februar in Berlin kennengelernt, als er seine One-Man Show auf Einladung des […]

Artist of the Week — Anne Zimmer

26 Juni, 2012 von · Keine Kommentare

Interview von Jasmina Tacheva mit der Goldschmiedin und Metalldesignerin Anne Zimmer Würden Sie sich unseren Lesern einmal kurz vorstellen? Ich heiße Anne Zimmer, bin 44 Jahre alt, lebe in Hamburg und bin seit 2000 selbständig als Goldschmiedin und Metalldesignerin. Wie hat Ihre Karriere als Schmuckdesignerin begonnen? Ursprünglich hat mich das „Schmuckmachen-Können“ gereizt, da meine Hände […]

Artist of the Week — Laurent Goldstein

4 April, 2011 von · Keine Kommentare

Ein Interview mit Laurent Goldstein von Desislava Velichkova Übersetzung: Kornelia Weinert Laurent Goldstein: “In meiner Portrait-Galerie lächeln die Menschen die meiste Zeit – ich bin süchtig nach Fröhlichkeit!” Dem Himmel so nah Laurent Goldstein ist eigentlich ausgebildeter Architekt, wurde dann aber Designer und Kunst-Manager von mehreren High Fashion Unternehmen in Paris, London und Mailand, bevor […]

Artist of the Week — Alexander Michaylov

27 September, 2010 von · Keine Kommentare

Interview von Rumyana Raykova mit dem Fotografen Alexander Michaylov Übersetzung aus dem Bulgarischen: Rossitza Yotkovska Alexander Michaylov: “Du musst das Foto gesehen haben, bevor du es machst” Foto: Nikolay Nikolov Sasho Michaylov ist in Sofia im Jahre 1982 geboren. Seine Hochschulausbildung schließt er in der Universität „St. Kliment Ochridski” in Sofia ab. Sein erstes veröffentlichtes […]

Oleg Jurjew: “Wenn „übersetzt“, dann aus der Sprache des Orts und Moments ins Russische und ins Deutsche”

17 September, 2010 von · Keine Kommentare

Ein Interview von Maria Lipiskova mit Oleg Jurjew Sie schreiben Ihre Texte in Russisch und Deutsch zugleich. Welche Sprache erweist sich als ausschlaggebender für Sie? Ich schreibe Gedichte, Prosa und auch viel Essayistik auf Russisch. Auf Deutsch schreibe ich meistens, wenn ich um einen Artikel, um einen Essay, seltener um eine Kurzprosa gebeten werde. Weil […]

Sonja Daieva-Schneider: “Ich möchte alle, die sich für Bulgarien interessieren, in das Haus der bulgarischen Sprache einladen”

7 März, 2010 von · 2 Kommentare

Ein Interview von Dessislava Berndt mit Sonja Daieva-Schneider Sonja Daieva-Schneider: “Treten Sie in das Haus der bulgarischen Sprache ein!” Was führte Sie dazu, ein Buch über die bulgarische Sprache und Mentalität zu schreiben? Wie lange haben Sie daran gearbeitet? Seit 2001 arbeite ich in Berlin als Sprachtrainerin für Bulgarisch und interkulturelle Trainerin mit Schwerpunkt Bulgarien. […]

Carsten Stagge: “Coaching heißt Unterstützung, um erfolgreich und gestärkt durch die Krise zu kommen”

7 Februar, 2010 von · Keine Kommentare

Interview von Natalia Nikolaeva mit dem Coach Carsten Stagge Sie sind Diplom-Psychologe. Wann und wodurch entdeckten Sie das Coaching? Rückblickend habe ich eher den Eindruck, dass ich Coaching weniger „entdeckt“ habe, als viel mehr, dass wir uns gegenseitig gefunden haben. Dies geschah nicht durch ein konkretes Ereignis, sondern in einem fließenden Prozess. Begonnen habe ich […]

Holger Weber – Schwebebahnmalerei

16 Januar, 2010 von · Keine Kommentare

Interview von Dessislava Berndt mit Holger Weber Holger, wie bist Du zur Malerei gekommen? In meiner Lehre zum Industriekaufmann, die ich dann auch mit Mühe und Not vollenden konnte. Wenn niemand im Büro war, zeichnete ich unter den Ordnern. Mein erstes Bild war „Malen nach Zahlen“ bei einem Freund, der mich aufgenommen hat. Er hatte […]

Eva-Maria Schmitt: “Wer des Malens Willen malt, der malt überall”

25 November, 2009 von · Keine Kommentare

Interview von Dessislava Berndt mit Eva-Maria Schmitt Foto: Marc Jahnen Es ist das Interesse am Menschen, das die Arbeiten der Düsseldorfer Künstlerin Eva-Maria Schmitt prägt. Unter der Fassade greller, schriller Malerei finden wir die Frage nach dem Konstrukt der Wirklichkeit und wie wir innerhalb diesem Konstrukt den einzelnen Menschen wahrnehmen. Die Erkenntnis, dass nicht alles […]

Inspiration und Kraft, um weiter Kunst zu schaffen

24 November, 2009 von · Keine Kommentare

Ein Interview von Vanya Nikolaeva mit Ronit Baranga Übersetzung aus dem Bulgarischem: Aleksandra Ingilizova Ronit Baranga machte ihren Bachelor in Psychologie und Hebräischer Literatur an der Universität Haifa mit den Nebenfächern Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft. Die erste Ausstellung, an der die Bildhauerin teilnahm, war im Jahr 2000 in Israel. Es folgten Ausstellungen in anderen israelischen Städten, […]