Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Tag "Mirela Ivanova"

Die zweite Ausgabe des »literarisch engagierten Europabreviers« ist nun im Buchhandel

29 Juni, 2012 von · Keine Kommentare

Die Anthologie hat die Bulgarische Literatur zum Schwerpunkt. Die dreizehn Stimmen, die uns sowohl in die Geschichte wie die Gegenwart Bulgariens führen, sprechen vielfach bereits durch ihre Namen: Christo Botev, Stojan Mihajlovski, Konstantin Pavlov, Angel Wagenstein, Vladimir Zarev, Kalin Terzijski, Galina Zlatareva, Ivan Kulekov, Mirela Ivanova, Kristin Dimitrova, Dimo Alexiev, Paraskeva Nikoltscheva-Mau.

Noch etwas

11 Oktober, 2009 von · Keine Kommentare

Mirela Ivanova Foto: v a i r o j Wie wir arbeiten, wie wir uns abrackern, wie wir über Wanja, Tanja reden über Wiedergeburten, Kinder und das Ausland, wie wir die elektronische Post lesen, wie wir über die Zeichen stolpern, wie es hell wird und dunkel, wird der Rucksack zu schwer.

Geboren im Zeichen des Stiers

2 Oktober, 2009 von · Keine Kommentare

Mirela Ivanova Foto: Bug-a-Lug (“,) für Gregor Laschen Geladen an die himmlische, aber auch an die irdische Tafel, wirst du immer mehr Gewicht haben wie ein Stein dazwischen. Der Geist wird dich verlassen und sich legen zum göttlichen Gastmahl der Worte, und der Körper wird hierbleiben, übersättigt, unsicher und schutzlos. Du wirst Gewicht haben wie […]

ein gespanntes Seil

16 September, 2009 von · Keine Kommentare

Mirela Ivanova Foto: rolands.lakis zwischen Donnerstag und Freitag zwischen der Wahrsagerin und der Wahrhaberin zwischen der Perfiden und der Perfekten zwischen der Müdigkeit und der Müdigkeit im Hotelzimmer zwischen der Hoffnung und der Utopie zwischen dem Spiel und dem Weg zwischen einer tiefen Verbeugung und na dann tschüss war mir sehr angenehm zwischen der Lücke […]

Gefühlsanhäufungen

10 September, 2009 von · Keine Kommentare

Mirela Ivanova Foto: MaZzuk Die Männer, die mir den Boden unter den Füßen wegrissen, weil sie sich von mir entfernten, hatten die erlesenen Züge der Erinnerung und die scharfen Bewegungen eines Albtraums, nicht ausgeträumt, sie hatten klingende Sohlen, und ihre Schritte waren Musik, zu der ich mit stummer Begeisterung tanzte. Die Männer, deren Stimmen nicht […]

Blaue Periode

21 August, 2009 von · Keine Kommentare

Mirela Ivanova Foto: Fr Antunes Sowie ich Luft schnappe im Wirbel – Träume, Himmel, Meere, Lachen und Lippen, das durstige Klingeln des Telefons am Morgen, die Stimme, die Frage, schläfst du noch, es ist spät, die geschälten Äpfel, das Weinen und die Rituale, die abgeschickten Postkarten, die gewaschenen Bettlaken, das Gespenst der Schuld, das Stöhnen […]

Berlin 1991

10 August, 2009 von · Keine Kommentare

Mirela Ivanova Foto: Siemar Damals drang ich direkt in die Freiheit ein und bis heute, später dann in Berlin bin ich stets zur rechten Zeit an Orten, die neonlichte Einsamkeit mit dem Grau der Angst vereinen.