Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Tag "Prosa"

Artist of the Week — Henrik Lüchtenborg

8 Oktober, 2012 von · Keine Kommentare

Schriftsteller und Eventmanager Henrik Lüchtenborg im Interview mit Jasmina Tacheva Herr Lüchtenborg, würden Sie sich unseren Lesern bitte kurz vorstellen? Mein Name ist Henrik Jörn Lüchtenborg und ich wurde 1983 in Berlin Steglitz geboren. Mit 2 Monaten kam ich in ein Kinderheim in Berlin, von wo aus ich 4 Monate später, von dem Pastor Heinrich […]

Das mysteriöse Geheimnis der unikalen Matrjoschkas

26 Mai, 2012 von · Keine Kommentare

Tania Schellhorn Foto: lola_oz Darinas Schlaf war irgendwie unruhig. Im Halbschlaf vernahm sie wie jemand um sie herumwandelte, sie berührte, als wollte er sie streicheln, und weit aufgerissene Augen durchbohrten sie im dunklen Zimmer. Sie hörte aufgeregtes Flüstern und leichte, huschende Bewegungen. Sie dachte, sie träume von ihren sieben Matrjoschkas, welche sie schon lieb gewonnen […]

Wer singt denn da?

22 April, 2012 von · Keine Kommentare

Dimitar Ganev Foto: sk31k Grundsätzlich passierte es ihr selten, dass sie sich so viel verspätete – als sie auf ihre Uhr schaute, stellte sie besorgt fest, dass es bereits nach Mitternacht war. Das eilige Klappern ihrer Stöckelschuhe war das einzige Geräusch in der dunklen Straße, auf der sie zu Fuß nach Hause lief. Sie legte […]

Sara, zum Beispiel

4 April, 2012 von · Keine Kommentare

Dimitar Ganev Foto: atmtx Im Cafe war es warm und duftete angenehm – genau wie sie. Sie begann hier als Kellnerin zu arbeiten, kurz bevor sie sich von mir trennte. Als ich zum letzten Mal dort war, waren drei Tische besetzt, aber meiner neben dem Fenster war frei. Lächelnd kam sie näher. – Hallo. – […]

Premium pack B O N I T A Premium bananas

28 März, 2012 von · Keine Kommentare

Alexander Shpatov Photo: nasacommons Class: I Variety: Cavendish Minimum length 20 cm Net weight 40 lb – 18,14 kg Product of Ecuador Die Ereignisse auf der Grafenstraße folgen ihrem täglichen Rhythmus: Morgens gegen 7:30 halten in den nahegelegenen Seitenstraßen die ersten kleinen Wagen vor den Kellern. Dann kommt das Aufladen der Ware und wird von […]

Die Melone

3 April, 2011 von · Keine Kommentare

von Tania Rupel – Tera Übersetzung aus dem Bulgarischen Helga Gutsche Bei schönem Wetter ist man gleich besser drauf. Morgens war ich munter aufgestanden und hatte spielend eine Menge Dinge erledigt. Jetzt brauchte ich nur noch einzukaufen, Essen zu machen, bei der Bibliothek vorbeizugehen und zwischendurch ein bisschen zu lesen. Während ich zum nahen Supermarkt […]

Ulrike Almut Sandig – “Vertrauen Sie Ihrem eigenen Urteil”

31 März, 2011 von · Keine Kommentare

Das Interview mit der jungen Autorin wurde von Black Flamingo Publishing durchgeführt und unseren Lesern freundlicherweise zur Verfügung gestellt Ulrike Almut Sandig (geb. 1979) ist in Riesa aufgewachsen und lebt in Leipzig. Sie studierte Religionswissenschaft und Indologie sowie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Zuletzt erschienen ihr Gedichtband Dickicht (2011) sowie der Prosaband Flamingos (2010). 2010 […]

Ein Haus am Fluss

27 Januar, 2011 von · Keine Kommentare

Georgy Milev Foto: [ r ♥ c e y t ♥ y ] {I br♥ke for bokeh} an Wanja und Bozhidar mit Zuversicht Ich sehe deutlich den Fluss. Er ist breit, wasserreich, und genau dort, vor dem Haus, macht er eine weiche Kurve. Das hier ist eigentlich der dritte von dutzenden weiteren Mäandern, weil hier […]

Violina VI Teil

26 Oktober, 2010 von · Keine Kommentare

Eine Novelle von Evelina Lambreva Jecker Fortsetzung Foto: ausblonde Ursula und Thomas waren eher schweigsame, in sich gekehrte Menschen. Wenn sie abends müde von der Arbeit nach Hause kamen, schlangen sie eilig ihr Essen hinunter. Im Privatleben herrschte zwischen ihnen eine dumpfe Stille. Versuchte Ursula mit ihrem Mann über ein beliebiges Thema ins Gespräch zu […]

Violina – I Teil

1 Oktober, 2010 von · Keine Kommentare

Eine Novelle von Evelina Lambreva Jecker Foto: ausblonde Der Morgen dämmerte. Aufgeweckt vom Frühlingsgesang der unzähligen Vögel, schob der Wind den Vorhang aus Wolken und zartem Nebel sachte auseinander. Er erhob sich, streichelte die Oleanderbüsche in den Holzfässern vor den kleinen Kaufläden in den noch schlafenden Gassen, fuhr mit sanften Fingern über die Pinien, streifte […]

Der Schrei

23 Juli, 2010 von · 1 Kommentar

Autor: Tania Rupel-Tera Übersetzung aus dem Bulgarischen: Helga Gutsche Photo:pinksherbet Irgendwo in meinem Innern, ganz tief in mir drin, ertönt eine Art Schrei. Schon seit meiner Kindheit. Er zerreißt mich, verstummt nie. Ein verzweifelter Hilferuf oder ein Wutgeheul – ich kann es nicht ergründen. Oft wird er durch Stimmen und Lärm von draußen übertönt. Das […]

Vier Gespräche zwischen Beck und seinen Freundinnen, über die Liebe:

11 Juli, 2010 von · Keine Kommentare

Benedict Wells Auszug aus “Becks letzter Sommer” aus: Benedict Wells “Becks letzter Sommer” Copyright © 2008 Diogenes Verlag AG Zürich Foto: 1Happysnapper (photography) Gespräch 1 Beck und Melanie, seine erste Freundin, essen Eis. Er ist vierzehn. Melanie, ihr Eis schleckend: „Ich liebe dich.“ Beck: „Cool.“ Melanie, ungeduldig: „Und, was ist mit dir?“ Beck: „Wie mit […]

Der Beflügelte

11 März, 2010 von · 1 Kommentar

Tania Rupel Foto: Kamen Ferdinandov In meiner langjährigen Tätigkeit als Krankenschwester habe ich so viel gesehen. Man gewöhnt sich an das Leiden, als ob dich nichts aus der Trance dieser Droge herausbringen kann. Trotzdem hat der Beflügelte mich sofort beeindruckt, nachdem ich ihn gesehen habe. Er ist nur zu uns gekommen, damit wir ihn zuflicken. […]

Ballerina

5 Februar, 2010 von · Keine Kommentare

Evelina Jecker Lambreva Foto: Lin Pernille ♥ Photography Sie hat mich einfach im Regen stehen lassen. Genauso, wie sie es mit dem Anderen auch getan hat. Nach der letzten Tanznacht. Vor zwei Stunden hätte ich nie gedacht, dass mir mit ihr so etwas passieren könnte. Denn wir hatten nächtelang, jahrelang zusammen getanzt. Wir schwangen uns […]

Auszug aus dem Buch „Das Sterntalerexperiment“ von Heidemarie Schwermer – Teil 2

30 Dezember, 2009 von · Keine Kommentare

Heidemarie Schwermer Foto: nugunslinger Lebensqualität – weniger ist mehr Wenn die Grundbedürfnisse wie ein Dach über dem Kopf, genug zu essen, angemessene Kleidung, befriedigt sind, kann ich da schon von Lebensqualität sprechen, oder beginnt die, wenn der Luxus einsetzt? Und was ist Luxus? Im Lexikon steht: reiche Ausstattung, Verschwendung. In unserer kapitalistischen Welt strebt die […]