Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

THE ONE – Die neue Show in Berlin

7 Oktober, 2016 von · Keine Kommentare

Gestern feierten knapp 2.000 Gäste die Showpremiere des Jahres im ausverkauften Friedrichstadt-Palast Berlin. Wie auch die Gäste der vorausgegangenen zwölf Previews in Deutschlands zeigten sie ihre Begeisterung mit lang anhaltendem Applaus, Jubel und Standing Ovations.

kostueme-von-jean-paul-gaultier-foto-sven-darmer

fsp_pr_the_one_05_web
THE ONE, Fotos: Sven Darmer

Kein Wunder, denn in der neuen Produktion auf der größten Theaterbühne der Welt nehmen über 100 Künstlerinnen und Künstler aus 26 Nationen teil, das Produktionsbudget beträgt elf Millionen Euro und die 500 extravagante Kostüme kommen vom Weltstar der Pariser Haute Couture, Jean Paul Gaultier.

fsp_pr_the_one_graffiti_girl_2_web
THE ONE, Foto: Bernhard Musil

Die kunstvolle Inszenierung verantwortet Showmacher Roland Welke. Das spektakuläre Lichtdesign stammt von Emmy-Preisträger Peter Morse, der schon für Michael Jackson, Madonna, Barbra Streisand und Bette Midler gearbeitet hat.

dsc_0155

dsc_0129
THE ONE, Fotos: desenze

Zum Komponisten-Team der Neuproduktion zählt u.a. die schottische BRIT Award-Gewinnerin KT Tunstall. Sie schrieb den Song “Midnight on Feather Reef”.

Im Stück wird ein verlassenes Revuetheater durch eine Undergroundparty aus dem Tiefschlaf gerissen. Ein Gast – gespielt von Echo-Preisträger Roman Lob – verliert sich in der magischen Aura des Ortes. Vor seinem inneren Auge erweckt die damalige Theaterdirektorin (Brigitte Oelke) die alten Zeiten. Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen in einem Wachtraum. Immer stärker spürt der junge Mann dabei die Sehnsucht nach dem einen Menschen, der alles für uns bedeutet – THE ONE.

dsc_0262

dsc_0257

dsc_0246
THE ONE, Fotos: desenze

Bei der glanzvollen Weltpremiere konnte man neben Jean Paul Gaultier einige große deutsche und internationale Stars treffen wie Iris Berben, Stuart Fenegan, Nina Hagen, Marius Müller-Westernhagen, Conchita Wurst, Nana Mouskouri, Amanda Lear, Michi Beck, Craig Revel Horwood, Katja Flint, Gregor Meyle, Guido Maria Kretschmer, Jette Joop und viele andere.

THE ONE Grand Show feiert ihre Welturaufführung am Friedrichstadt-Palast Berlin
Jean Paul Gaultier, Conchita Wurst, Foto: Sascha Radke

THE ONE Grand Show feiert ihre Welturaufführung am Friedrichstadt-Palast Berlin
Amanda Lear, Jean Paul Gaultier, Foto: Sascha Radke

THE ONE Grand Show feiert ihre Welturaufführung am Friedrichstadt-Palast Berlin
Iris Berben, Nina Hagen, Foto: Sascha Radke

Schon zur Premiere sind durch Rekordkartenverkäufe und -vorverkäufe knapp zwei Drittel der Produktionskosten, nämlich 7 von 11 Millionen Euro, bereits eingespielt.

dsc_0185

dsc_0248
THE ONE, Fotos: desenze

„Jede neue Produktion ist ein enormes Risiko, da wir quasi unsere gesamten Geldmittel auf die neue Produktion setzen. Nun sprengen wir mit den Kartenumsätzen zum fünften Mal in Folge alle bisherigen Rekorde. Meine Freude und meine Erleichterung darüber sind kaum in Worte zu fassen“, so Intendant Dr. Berndt Schmidt, der wie alle großen Publikumserfolge seit 2008 auch THE ONE Grand Show produziert hat.

THE ONE Grand Show feiert ihre Welturaufführung am Friedrichstadt-Palast Berlin
Der Bürgermeister von Berlin Michael Müller mit Frau Claudia und Intendant Dr. Berndt Schmidt, Foto: Sascha Radke

THE ONE Grand Show spielt bis Mitte Juli 2018.

https://www.palast.berlin

Kategorien: Frontpage · Modern Times · Szene

Tags: , , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben