Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

Weihnachtliche Traditionen Teil 2 – der Weihnachtsmarkt

20 Dezember, 2009 von · Keine Kommentare

Dessislava Berndt


Fortsetzung

Berlin01
Foto: WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt

Man kennt den Weihnachtsmarkt in der Vorweihnachtszeit hauptsächlich im deutschsprachigen Raum. Er wird noch Christkindlmarkt, Adventmarkt oder Glühweinmarkt genannt. Ursprünglich sollten sich die Menschen zu Beginn der kalten Jahreszeit mit winterlichem Bedarf eindecken.

Im Laufe der Zeit wurden die Märkte zu einem festen Element des weihnachtlichen Brauchtums.
Die beliebtesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte in Deutschland sind die Weihnachtsmärkte in Köln, Nürnberg, Dresden und Berlin.

Allein in Berlin gibt es mehr als 40 Weihnachtsmärkte. Der hochwertigste ist sicherlich der WeihnachtsZauber auf dem Gendarmenmarkt.

Berlin04
Foto: WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt

WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt

Zwischen dem Deutschen und Französischen Dom vor dem Konzerthaus auf einem der schönsten Plätze Europas präsentiert der WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt internationale Handwerkskünstler. Darunter bringt ein Origamimeister mit seiner Faltkunst die Besucher zum Staunen; eine Flachsstickerin führt ihr uraltes, schon fast vergessenes Handwerk vor. Auch die Hutmacherin, der Elfenbeinschnitzer, der Holzschnitzer aus Oberammergau, der Drechsler, der wahre Kunststücke an der Scheibe vollbringt, und viele andere bezaubern mit ihren Kreationen.

Neben traditionellen Leckereien wie heiße Maroni, gebrannte Mandeln, Lebkuchen, Bratwurst und Glühwein bieten Galerie Lafayette, Lutter & Wegner, Restaurant Guy und Amici vom Gendarmenmarkt sowie Edelweiß−Catering mit Sternekoch Franz Raneburger, Hotel Palace mit “First Floor”, Enoiteca Il Calice & Piazza Italiana und der „Tapasbar vino y mar“ ein vielfältiges Angebot in den beheizten Gastronomie-Zelten an.

berlin02
Foto: WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt

Für strahlende Weihnachtsstimmung sorgt nicht nur die funkelnde Beleuchtung der historischen Gebäude. Über 1.000 m Lichterketten, mehr als 1.000 WeiJochen Lochhnachtskugeln und 120 leuchtende Herrnhuter Sterne schmücken die Zelte.

Der prächtige Weihnachtsbaum ist dieses Jahr ein Geschenk der Stadt Oranienburg und steht im Mittelpunkt der festlichen Beleuchtung. Nach der feierlichen Baum−Illumination zur Eröffnung strahlt er mit seinen 5.000 Lichtpunkten über den Platz.

Berlin03
Foto: WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt

Der WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt verbindet nicht nur Kunst, Kultur und Kaufambiente auf eine gelungene Art und Weise, sondern hat sich mit seinem sozialen Engagement einen Namen gemacht hat. Er ist auf jeden Fall ein Besuch wert.

Lucia Weihnachtsmarkt

Lucia_Juliane_Fl_ting
Foto: Juliane Flöting

Ein anderer Weihnachtsmarkt in Berlin ist der Lucia Weihnachtsmarkt, der am 23. November zum 9. Mal startete. Er wird bis Sonntag, dem 22. Dezember 2009, in der Kulturbrauerei in Berlin Prenzlauer Berg stattfinden.

Lucia_Jochen_Loch
Foto: Jochen Loch

Er trägt den Namen Lucia – Die Lichtbringerin – die in Schweden als Heilige Lucia alljährlich am 13. Dezember mit einem Zug von jungen Frauen gefeiert wird. Mit einem Lichterkranz aus Preiselbeerenkraut oder Tannenreisig auf dem Kopf, schreitet Lucia singend durch die Dunkelheit – als Symbol der Hoffnung. Die Begleiterinnen, die Lucia folgen, tragen eine Kerze in der Hand. Diese schwedische Tradition gab dem Weihnachtsmarkt den Namen “Lucia”.

Lucia_Kai_Bienert
Foto: Kai Bienert

Ein Lucia-Umzug findet am Sonntag, 13.12.2009 von 18:00 bis 19:00 statt. In der Alten Kantine wird der „Luciakör“ (Luciachor) schwedische Lucia- und Weihnachtslieder singen.
Täglich präsentiert der Lucia Weihnachtsmarkt ein kulturelles Programm.
Während des Lucia-Weihnachtsmarktes in der Kulturbrauerei werden auch Berlins Jungdesigner beim White Christmas Market ihre handgemachten Wintersachen verkaufen.

Lucia1_Jochen_Loch
Foto:Jochen Loch

WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt
Vom 23.11. bis 31.12.2009

Öffnungszeiten:
23.11. – 31.12.2009
täglich: 11-22 Uhr
Heiligabend: 11-18 Uhr
Silvester 11-01 Uhr

www.gendarmenmarktberlin.de

Lucia- Weihnachtsmarkt
vom 23. 11. bis 22. 12.2009
freier Eintritt
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 15 bis 22 Uhr
Sa – So 13 bis 22 Uhr

www.lucia-weihnachtsmarkt.de

www.kulturbrauerei.de

http://thewhitemarket.com

Kategorien: Frontpage · Modern Times

Tags: , , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben