Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic random header image

While for Weill

6 März, 2013 von · Keine Kommentare

Celina Muza singt Songs von Kurt Weill

25. Januar 2013
Grüner Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Konzertbeginn: 21 Uhr Karten: 12 € / 10 € Tel.: 030 688 33 23 90
Email: salondame@gruener-salon.de



Celina Muza präsentiert gemeinsam mit dem Jazzpianisten Benedikt Jahnel eine weitere Facette ihres Chanson_Meets_Jazz-Schaffens. Die polnische Chanson- und Jazzinterpretin bewies sich seit Jahren als Grenzgängerin zwischen den Genres. In ihrem Programm befasst sie sich mit dem ebensolchen Grenzgänger – Kurt Weill.

“A While for Weill” lässt die theatralisch-jazzigen Momente aus dem Schaffen Kurt Weills neu erklingen. Da erhält die Dreigroschenmusik ebenso Leichtigkeit, wie seine amerikanische Standards Tiefgründigkeit.

Das Programm entstand als Auftragsarbeit für ein internationales Musikfestival in Sopot/Polen und wird nun in Berlin gezeigt. (Grüner Salon, PR)

“…Wenn Celina Muza singt, berührt ihre unverwechselbare Stimme die Seele. Nicht viele Künstler können so etwas von sich sagen…” Berliner Morgenpost

Es spielen: Celina Muza – Gesang
Benedikt Jahnel – Flügel
Sprecher: Boris Steinberg

www.muza.de

http://www.facebook.com/pages/Celina-Muza/168546779823319

http://www.facebook.com/pages/Polnische-Frauen-in-Wirtschaft-und-Kultur-eV/249099665135888

www.gruener-salon.de

CD’s www.duo-phon-records.de

Kategorien: Allgemein · Szene

Tags: ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben