Zu Favoriten hinzufügen
Public Republic my-art page header image

Woche des bulgarischen Films in München

17 Mai, 2011 von · Keine Kommentare

Heute aus München

Neue Filme aus Bulgarien
12. – 18. Mai 2011
Monopol Kino, München

Eine Veranstaltung der Mediengruppe München mit Unterstützung des Goethe Instituts Bulgarien und des bulgarischen Kulturministeriums.

Das Programm bietet eine Übersicht über die Filmproduktion der letzten fünf Jahre in Bulgarien. Es sind Filme von renommierten Regisseuren wie Ivan Cherkelev, Vasil Zkivkov und Anri Koulev zu sehen, sowie von begabten Regisseuren der jüngeren Generation und auch Dokumentarisches. Es werden einige Filmleute, Schauspieler und Regisseure zu den einzelnen Filmen anwesend sein und über ihre Arbeit sprechen.

Dienstag, 17, Mai, 19:00 Uhr

Footsteps in the Sand

Footsteps

Bulgarien, 2010
Regie: Ivailo Hristov
Mit Ivan Barnev, Yana Titova u.a.
89 Min., OmeU

Eine traurige und zugleich lustige Geschichte über eine Liebe, die schon im Sandkasten begann. Eine Liebe, die sich auch im Erwachsenenleben fortsetzte, um die ganze Welt und schließlich wieder nach Hause führte.

Spielort:
Monopol Kino (www.monopol-muenchen.de)
Feilitzschstr. 7 (Schwabing)
80802 München

Eintritt:
Montag – Mittwoch: 6,50 Euro / erm. 5,50 Euro
Donnerstag – Kinotag: 5,– Euro
Freitag – Sonntag: 7,50 Euro / erm. 6,50 Euro

Erklärungen:
OmeU: Original mit englischen Untertiteln
OmdtU:Original mit deutschen Untertiteln
OF: Originalfassung
DF: Deutsche Fassung

Kategorien: Frontpage · Graffiti · Visual Arts

Tags: , , ,

Keine Kommentare bis jetzt ↓

  • Noch hat keiner kommentiert. Machen Sie den Anfang!

Kommentar schreiben